Energiesparend Bauen und Sanieren

Luftdichtheit, Wärmedämmung, Wärmebrücken, ...

Heißer Sommer – kühles Wohnen
Zuerst werden sie herbeigesehnt und dann möglichst hinausgesperrt: Sommer und Sonne müssen im Wohnbereich wohldosiert sein, damit sie nicht zur Belastung werden.
Auf Schritt und Tritt
Bodenbeläge im Überblick
Fenster verursachen Wärmeverluste
Fenster verursachen oft große Wärmeverluste, bedingt durch die im Verhältnis zum restlichen Gebäude schlechten Wämedämmeigenschaften und durch den oft nicht luftdichten Einbau.
KlimaHaus Mindestanforderungen für den Neubau in Südtirol
Energiesparendes Bauen ist Pflicht
Gebäudesanierung Mindestanforderungen in Südtirol
Energiesparend sanieren ist Pflicht.
Wärmedämmung
Informationen zum Thema Wärmedämmung von Gebäuden und die verschiedenen Wärmedämmstoffe
Luftdichtheit von Gebäuden
Qualitätskriterium und Energieeinsparung
Wärmebrücken
Was Wärmebrücken sind und warum man sie vermeiden sollte
Kontrollierte Wohnraumlüftung
Durch eine kontrollierte Wohnraumlüftung wird die verbrauchte (Geruch- Schadstoff- und Wasserdampf haltige) Luft mittels Ventilator aus den Räumen ins Freie abtransportiert.
Wärmedämmstoffe im Überblick
Übersicht über verschiedene Wärmedämmstoffe und deren Haupteinsatzgebiete
Gebäudethermografie zur Wärmebrückenermittlung
Durch Thermografieaufnahmen können "versteckte" Wärmeverluste ausfindig gemacht werden.
Wintergärten
Wintergärten müssen aus energetischer Sicht vorsichtig beurteilt werden, denn durch eine falsche Planung oder Nutzung können Wintergärten sogar zu einem erhöhten Energieverbrauch führen.
Energiebonus für Gebäudesanierung für Privatpersonen
Der Energiebonus stellt eine Möglichkeit dar ein bestehendes Gebäude im Zuge einer energetischen Sanierung zu erweitern. Um den so genannten Energiebonus nutzen zu können müssen einige Auflagen erfüllt und Voraussetzungen gegeben sein.
Wirtschaftlichkeit einer Photvoltaikanlage
Die Wirtschaftlichkeit einer Photovoltaikanlage hängt für den privaten Konsumenten von mehreren Faktoren ab.
Sparlampen - welche Alternativen?
Bereits ab 2012 mussten wir laut EU-Bürokratie auf Glühlampen allgemein, ab 2016 müssten wir sogar auf die meisten Halogenlampen verzichten. Warum wir damit nicht einverstanden sind