F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen



Suche
Bitte einen oder mehrere Suchbegriffe eingeben
 

Konsumentenrecht & Markt

Ergebnisse: 31
  1. Mein minderjähriges Kind hat ohne meine Erlaubnis in einem Geschäft eine Ware gekauft. Was kann ich tun?
    Minderjährige sind laut Gesetz (Art. 1425 ZGB) nicht geschäftsfähig; alle Verträge, die von Minderjährigen abgeschlossen wurden, sind annullierbar. Sie sollten sofort per Einschreiben mit Rückantwort ...
  2. Kann ich eine im Geschäft gekaufte Ware immer umtauschen?
    Nein. Eine Ware, welche keinen Mangel aufweist, muss nicht umgetauscht werden. Die Möglichkeit, eine Ware umzutauschen, hängt vom Entgegenkommen des Händlers ab. Empfehlenswert ist es, den Umtausch be ...
  3. Befreiung von der Fernsehgebühr für über 75jährige: wer, wie, wo?
    Die Befreiung in Anspruch nehmen können jene Personen, die 75 Jahre oder älter sind, mit einem Einkommen (das eigene und jenes des Ehepartners) unter 516,46 Euro für 13 Monate pro Jahr, ohne zusammenl ...
  4. Welche Gültigkeit haben Einkaufsgutscheine normalerweise?
    Es wäre am besten, die Gültigkeit des Gutscheins schon vorab mit dem Geschäft zu klären: innerhalb eines bestimmten Datums, innerhalb eines Jahres oder unbegrenzt. Es gibt diesbezüglich nämlich keine ...
  5. Ich habe per e-mail oder Post ein Schreiben erhalten, in welchem ich von einem Lotteriegewinn informiert werde, obwohl ich niemals mitgespielt habe. Habe ich tatsächlich gewonnen?
    Leider nein. Es handelt sich hierbei fast sicher um einen Versuch, Ihnen auf betrügerische Weise Geld abzuknöpfen. Sie können dies leicht daran erkennen, dass Sie auf folgende Fragen mit nein antworte ...
  6. Dürfen in einem Geschäft meine Taschen kontrolliert werden, wenn ein Verdacht auf Diebstahl besteht?
    Nein, weder durch das Personal noch vom Inhaber. Sie können sich weigern. In diesem Fall kann der Verkäufer die Ordnungskräfte verständigen, welche sehr wohl die Taschen kontrollieren dürfen. ...
  7. Ich wurde von einer Krebshilfeorganisation telefonisch um eine Spende gebeten. Kann ich getrost spenden?
    Wir können keine Auskunft über die Vertrauenswürdigkeit einer Organisation geben. Eine erste Orientierungshilfe bietet das Verzeichnis der zertifizierten Spendenorganisationen "Sicher Spenden in Südti ...
  8. Ich habe an der Kasse einen anderen (höheren) Preis bezahlt als jenen, der am Regal ausgeschildert war. Was kann ich tun?
    Man hat Anrecht auf die Erstattung der Differenz zwischen ausgeschildertem und bezahltem Preis: die Verantwortung für die Preisauszeichnung obliegt dem Händler, und dieser muss verpflichtend den ausge ...
  9. Gibt es ein Recht auf Finderlohn?
    Ja. Der Art. 930 des ZGB legt fest, dass der Eigentümer dem Finder einen Finderlohn im Ausmaß von 5% des Werts oder des Erlöses der Sache schuldet; sollte die Sache keinen Handelswert haben, so legt d ...
  10. Mir wurde in einem Strafprozess ein Amtverteidiger zugewiesen. Nach Abschluss des Verfahrens hat mir dieser seine Honorarnote zugeschickt, obwohl ich ihm nie einen Auftrag erteilt hatte. Ist dies zulässig?
    Es ist ein weitverbreiteter Irrtum zu glauben, dass der Amtsverteidiger vom Staat bezahlt werde. Die Einrichtung der Prozesskostenhilfe (sog. ?gratuito patroncio?), also eines Rechtsbeistandes, desse ...
  11. Ist in Italien die Teilnahme an ausländischen Lotterien erlaubt?
    Nein. Laut Auskunft des Staatsmonopols (Amministrazione Autonoma dei Monopoli di Stato) besteht ein absolutes Verbot für den Verkauf ausländischer Lotterien im Italienischen Staatsgebiet. Dies gilt au ...
  12. Worauf gilt es bei Schlussverkäufen zu achten?
    Der erste und wirtschaftlichste Rat: Auch im Ausverkauf nur kaufen, was man wirklich braucht, Schnäppchen nur der Schnäppchen wegen zu kaufen, hat mit Sparen nichts zu tun. Wichtig also: sich schon v ...
  13. Welches sind die Voraussetzungen, um die unentgeltliche Verfahrenshilfe in Anspruch nehmen zu können?
    Um zur unentgeltlichen staatlichen Verfahrenshilfe zugelassen zu werden, ist es notwendig bestimmte Einkommensvoraussetzungen zu erfüllen.Die aktuelle Einkommensobergrenze um diese Unterstützung in An ...
  14. Wie erkenne ich Falschgeld?
    Fälscher konzentrieren sich bei der Nachahmung meistens auf ein oder wenige Sicherheitsmerkmale. Deswegen ist es ratsam, sich die Sicherheitsmerkmale einzuprägen und deren Vorhandensein auf dem Geldsc ...
  15. Wer hat Anrecht auf den Beitrag beim Kauf eines Decoders für das Digitalfernsehen und welche Unterlagen benötige ich dazu?
    Anrecht darauf haben jene Bürger die: -den Wohnsitz in Südtirol haben -die 65 Jahre alt oder älter sind (Stichtag am 31. Dezember 2009) -das Jahreseinkommen von 10.000 Euro nicht überschreitet Der Be ...
  16. Der Rechtsanwalt, der mich seinerzeit vor Gericht vertreten hat, verlangt von mir nach einigen Jahren einen zusätzlichen Betrag. Ist dies nach Ablauf einer solchen Zeit überhaupt noch möglich?
    Laut ZGB erlischt nach Ablauf einer bestimmten Zeit das Recht für den Gläubiger vom Schuldner die Bezahlung eines Geldbetrags einzufordern, wegen Verjährung. Allerdings muss unterschieden werden zwisc ...
  17. Mir wurde eine Kundenkarte angeboten, was gilt es dabei zu beachten?
    Um den Kundenfang im Handel möglichst anzukurbeln bzw. neue Abnehmer längerfristig an sich zu binden, bieten Großverteiler oft Kundenkarten an, die mit bestimmten Vorteilen (z.B. Rabatte, Zusatzservic ...
  18. Was ist unter der Bezeichnung erfolgsabhängiges Honorar ("patto di quota lite") in Bezug auf eine Anwaltsrechnung zu verstehen?
    Der "patto di quota lite" stellt eine der interessantesten Neuerungen des Bersani-Dekretes (GvD vom 4. Juli 2006, Nr. 223) dar. Beim erfolgsabhängigen Honorar handelt es sich im Wesentlichen um eine V ...
  19. Ich habe einen Handwerker beauftragt, einige Arbeiten auszuführen, bin aber mit der Ausführung nicht zufrieden. Welche Rücktrittsmöglichkeiten sieht das Gesetz vor?
    Gemäß Art. 2227 des Zivilgesetzbuches kann der Konsument vom Vertrag zurücktreten, selbst wenn die Ausführung der Arbeiten bereits begonnen hat. Der Rücktritt sollte schriftlich und mittels Einschreib ...
  20. Muss der Preis auf der Fertigpackung von Schnittkäse angegeben werden?
    Nein, der Preis ( Kilo- und Stückpreis) ist kein gesetzlicher Bestandteil der Etikette. Der Preis muss nur an der Vetrine oder am Regal sichtbar angebracht werden und nicht auf der Verpackung ...
Seite(n) 1, 2 >


Initiative 2007-2008 der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol; mit den Beiträgen des Ministeriums für Wirtschaftliche Entwicklung realisiert.